Wanderung am 21. Oktober 2018

P1170399

Die beiden Wanderführer Robert und Regine Eckert hatten für die erste Herbstwanderung sich was Besonderes ausgedacht. Es war eine Wanderung im „Flora-Fauna-Habitatgebiet Ahrtal“. Start war an den Fischteichen der Barweiler Mühle im Wirftbachtal. Zunächst führte der Weg entlang des Baches, um bald als alter Pilgerweg in Richtung des bekannten Wallfahrtsortes Barweiler ab zu biegen.

Wanderung am 7. Oktober 2018

P1170388

Nach der Mittagsrast in der Brauerei-Schänke

 Der Eifelverein Ahrweiler war auf der „Schäl Sick“ unterwegs. Es ging mit der historischen Bahn, ein alter Schienenbus, von Linz hinauf nach Kalenborn. Hier oben auf dem Westerwald war es recht ungemütlich, ein kalter Nieselregen gab den Startschuss zur Wanderung durch das Kasbachtal hinab zum Rheintal. Aber mit jedem Kilometer wurde das Wetter besser.

 41

Die Wanderwoche der OG Ahrweiler führte diesmal vom 8. bis 15. August nach Berwang-Rinnen im Bereich der Tiroler Zugspitz Arena. Unser Quartier war das Hotel Thaneller. Rinnen liegt in 1250 m Höhe oberhalb des Lechtals, etwa 2 km von Berwang entfernt.
Die von den Wanderführer der Ortsgruppe ausgearbeiteten Wanderungen führten durch eine beeindruckende Berg- und Almenlandschaft.

Wanderung am 22. Juni 2018

4

Der Eifelverein Ahrweiler unterwegs im Naturpark Rhein-Westerwald.
Vom Stausee in Neuwied-Oberbieber ging es durch das Aubachtal leicht bergauf in Richtung Aubachhütte. Hier war erstmals Rast angesagt, bevor ein schmaler steiler Bergpfad in Richtung Rengsdorf führte. Bald war Rengsdorf erreicht. Mittlerweile war es Mittag geworden und die Sonne meinte es als zu gut mit uns. Das Schwimmbad am Wegesrand wäre eine schöne Abkühlung gewesen; aber weiter ging es dann auf dem Rheinsteig wieder zurück in Richtung Stausee.

Wanderung am 24.Juni

Frühstückstour Swisttalhütte 24.06.2018 IMG 0380 19

Es ist schon gute Tradition das im Sommer alle EVA-Wanderfreunde zu einer Frühstückswanderung eingeladen werden. So war es auch diesmal. Schon rechtzeitig ging die Wanderung in Ahrweiler los und über den EVA-Turm und Holzweiler Kreuz in Richtung Holzweiler zur Swisttal-Hütte. Hier hatten fleißige Helfer ein Frühstück mit Brötchen, Aufschnitt und Kaffee vorbereitet. Der Tisch war reichlich gedeckt. Zur Mittagszeit wurde gegrillt. Schon bald wurden schon die ersten Flaschen Wein geöffnet. Viel zu früh rief der Wanderführer zum Aufbruch. Es galt aber noch Dank zu sagen den Wanderfreunden Hiltrud und Rudi Langen und Ursula und Klaus Jäger für die Vorbereitung und Organisation dieses tollen Events.

Wanderung am 6. Mai 2018

Waldorf Apfelblütentour 29.05.2018 IMG 0050 21

Genau den richtigen Tag für eine Wanderung im Frühjahr hatten sich die beiden Wanderführer Reinhard Klotz und Günter Frömbgen ausgesucht. Es ging durch die Streuobstwiesen in Waldorf. Die Apfelbäume standen in voller Blüte und bildeten einen großartigen Kontrast zu den gelben Blüten der Rapsfelder und dem frischen Grün der Walder und Wiesen. Manche alten Apfelsorten wurden durch anschauliche Hinweistafel erklärt, Apfelsorten die in keinem Supermarkt zu finden sind. Nach einer kleinen Regenschauer am Anfang der Wanderung schien die Sonnen bald von einem blauen Himmel und bildete den Hintergrund einer schönen Wanderung in einer beeindruckenden Landschaft.

Wanderung am 22. April 2018

6

Zu einer Wanderung ganz besonderer Art hatte der Eifelverein Ahrweiler seine Wanderer eingeladen. Schon in aller Frühe, morgens um 6:30 Uhr, ging es durch das Ahrweiler Tal zur ersten Zwischenrast an der Antonius-Kapelle. Hier wurde aber nur kurze Rast eingelegt. Weiterging es am „Häuschen“ vorbei zu der versteckt im Wald liegenden Jagdhütte unseres Eifelvereinsmitglieds U. Woiteck. Hier hatten Christa und Heinz Ahrendt ein opulentes Frühstück mit frischen Brötchen, Butter, Käse und Wurst vorbereitet. Der Tisch war gedeckt mit Tischtuch, Teller, Tassen und Besteck.

Wanderung am 30. März 2018

2

Es ist schon lange Tradition, dass der Eifelverein Ahrweiler am Karfreitag eine lange Wanderung von Ahrweiler, vorbei am Laacher See nach Brohl im Programm hat. So war es auch in diesem Jahr. Schon in aller Frühe, morgens um 6 Uhr, trafen sich sieben mutige Wanderer, diese Tour in Angriff zu nehmen. Nach einem Stück Ahrsteig ging es über Breite Kopf und Waldwinkel zunächst bergauf bis Ramersbach. Nur die frühen Vögel waren die Begleiter durch den morgendlichen Wald. Oben in Ramersbach war aber nur kurze Erholung angesagt. Nach dem Abstieg zur Blasweiler Mühle ging wieder stramm bergauf bis zum „Amerikaner“. Der weitere Weg bis Hannebach war eine leichte Sache.

Wanderung am 18. März

Cassel Frohnrath 18.03.2018 IMG 0035 17

Der Winter war nochmals mit Schnee und kalten Wind zurückgekehrt, als die beiden Wanderführer Liane und Horst Böder zu einer Wanderung über die Höhen rund um Fronrath und Cassel eingeladen hatten. Die Wanderung startete in Niederheckbach und führte durch dichten Mischwald ständig bergauf bis nach Fronrath. Hier im Wald merkte man den eisigen Wind nicht. Das änderte sich aber auf den Höhen sehr schnell und man war wieder froh, dass man bald in den schützenden Wald eintauchen konnte. Oberhalb von Cassel ging es dann wieder über freie Flächen.

Wanderung am 18. Februar

Wacholderheide bei Langscheid IMG 0001 7

Genau den richtigen Tag für eine Winterwandung hatten sich die beiden Wanderführer Ursula und Klaus Jäger ausgedacht. Deshalb trafen sich über 30 Wanderfreund, warm eingepackt, in Langscheid um durch die Wacholderheide eine anspruchsvolle Wanderung in Angriff zu nehmen. Durch tiefen Schnee, aber auch über vereiste Wegeabschnitte ging es bergauf und bergab durch Wald und Heideflächen rund um den Büschberg zum Naturschutzgebiet Heidbüschel. Hier oben hatte man einen wunderschönen Rundblick über die verschneite Eifel. Eisig-kalter Wind und auch schon wärmende Sonne bildeten einen schönen Kontrast zu dieser Wanderung. Aufgewärmt wurde sich zum Schluss im Hotel Schlömer in Langscheid.

Wanderung am 4. Februar 2018

P1170268

Rast an der Gänsehals-Hütte

Fast eine Winterwanderung.
Der Eifelverein Ahrweiler hatte eingeladen zu einer Wanderung auf dem Traumpfad Riedener Waldsee.
Die Tour startete am idyllisch gelegenen Riedener Waldsee und führt zu nächst durch Rieden um dann auf einem urigen Pfad in den Wald hinein. Ein angenehmer Waldweg verlief bei geringer Steigung in einen majestätischen Buchenwald. Bald hatte man einen freien Blick auf unser nächstes Ziel: den Gänsehals-Sendeturm.

 Wanderung am 18. Dezember 2017

Glühweinwanderung 16.12.2017 IMG 0007 5

Rast am Steinthals-Köpfchen

Das Wanderjahr 2017 des Eifelvereins Ahrweiler wurde mit der traditionellen Glühwein-Wanderung nach Walporzheim abgeschlossen. Rund 25 Wanderfreunde hatten sich getroffen, um auf nicht ganz kurzen Weg nach Walporzheim zur Glühweinwein-Einkehr in der Sebastianusklause zu wandern. Hier trafen sie auf viele Mitglieder der Ortsgruppe, die nicht mitwandern konnten. Gemeinsam genoss man den leckeren Glühwein, Würstchen mit Kartoffelsalat, aber auch nach Geschmack Kaffee und Kuchen.