Auf dem Traumpfad „Virne-Burgweg“

Treffpunkt:
Start- und Zielpunkt der Tour: Virneburg
An- / Rückfahrt: mit Pkw-Fahrgemeinschaften
Wanderstrecke: 10 km, mittelschwer
Anstieg / Abstieg 260 m, max. Höhe 535 m
Wanderführer: Ursula Stahl, (02641 - 3 10 88) und Ruth Thar, (02641 - 39 69 137)

Beschreibung / Streckenverlauf
Diese Traumpfad-Wanderung bietet eine abwechselungsreiche Mischung aus Waldgebieten und schöner Wacholderheide. Vom Parkplatz an der Gemeindehalle geht es auf einem Pfad zur Kapelle und weiter bergan zur mächtigen Ruine der Virneburg. Hinunter geht es wieder durch den Ort und weiter ins Nitzbachtal.

Von Bassenheim zum Karmelenberg
11 km, mittelschwer
Wanderführer: Ruth Thar und Ursula Jäger

Weitere Informationen demnächst hier!

Frühstückswanderung Swistalhütte
13 km, mittelschwer
Wanderführer: Ursula Jäger und Klaus Jäger

Weitere Informationen demnächst hier!

Auf der Eifelleiter von Kempenich nach Niederzissen
Start- und Zielpunkt der Tour: Kempenich / Niederzissen
Anfahrt: mit Bus 800 ab HP Ahrtor, Rückfahrt mit Bus von Niederzissen
Wanderstrecke: 15 km, mittelschwer
Anstieg 80 m, Abstieg 300 m, max. Höhe 590 m
Wanderführer: Regina u. Robert Eckert (02641 - 90 27 78

Beschreibung / Streckenverlauf
Diese zweite Etappe der Eifelleiter führt durch die Weiten des malerisch-reizvollen Brohltals mit den Naturerlebnissen Rodder Maar und Königssee. Von der Ortsmitte in Kempenich treffen wir nach kurzem Zuweg auf die Eifelleiter am Erlebniswald Steinrausch.

Auf dem Traunpfad "Höhlen- und Schluchtensteig"
12 km, mittelschwer
Wanderführer: Liane und Horst Böder

Weitere Informationen demnächst hier!

Die Loreley Extratour
14 km, mittelschwer
Wanderführer: Rainer Pollig und Heinz Ahrendt

Weitere Informationen demnächst hier!

Auf dem Traumpfad "Bergheideweg"
10 km, mittelschwer
Wanderführer: Ursula Jäger und Heinz Ahrendt

Weitere Informationen demnächst hier!

Auf der Traumschleife "Murscher Eselchen"

Treffpunkt:
Start- und Zielpunkt der Tour: Morshausen
An- / Rückfahrt: mit Pkw-Fahrgemeinschaften (mit Anmeldung)
Wanderstrecke: 11 km, mittelschwer
Anstieg / Abstieg 265 m, max. Höhe 330 m
Wanderführer: Ulf Neelsen ( 0173 - 41 19 324) und Rainer Pollig (02641 -

Beschreibung und Streckenverlauf
Der Name „Mursche“ ist der Ortsname von Morshausen auf Hunsrücker Dialekt. Eselsche nennt man den markanten Felsen, zu dem diese Traumschleife des Saar-Hunsrück-Steigs führt. Das Besondere an diesem Weg sind die vielen schmalen Pfade, die zum Baybachtal und wieder hinauf führen und historische Plätze streifen.

Von Arienheller zur Mahlberghütte
14 km, mittelschwer
Wanderführer: Ulf Neelsen und Heinz Ahrendt

Weitere Informationen demnächst hier!

Wanderung auf den Ahrweiler Höhen
12 km, mittelschwer
Wanderführer: Ruth Thar und Ursula Stahl

Weitere Informationen demnächst hier!

Fernblicke bei Sierscheid und Harscheid

Treffpunkt:
Start- und Zielpunkt der Tour: Schuld
An- / Rückfahrt: mit Pkw-Fahrgemeinschaften
Wanderstrecke: 16 km, mittelschwer
Anstieg / Abstieg 400 m, max. Höhe 429 m
Wanderführer: Regina und Robert Eckert (02641 - 90 27 78)

Beschreibung und Streckenverlauf
Wir wandern von Schuld aufwärts zur Spicher Ley mit dem schönen Panoramablick auf Schuld und Ahr. Anschließend gibt es ein kräftiges Auf und Ab: erst hoch bis kurz vor Sierscheid, dann abwärts, zunächst zu einem Marien-Bildstock, dann weiter hinab durch einen Wald, bevor es wieder nach oben bis zur Dümpelhardt geht.

Von Langenfeld über die Blumenrather Heide
Treffpunkt:
Start- und Zielpunkt der Tour: Langenfeld
An- / Rückfahrt: mit Pkw-Fahrgemeinschaften
Wanderstrecke: 14 km, mittelschwer
Anstieg / Abstieg 470 m, max. Höhe 560 m
Wanderführer: Ursula Stahl (02641 - 3 10 86) und Ruth Thar (02641 - 39 69 237)

Beschreibung / Streckenverlauf
Die Rundwanderung beginnt an der Kirche in Langenfeld. Wir verlassen den Ort über die Sabergstraße nach Süden in Richtung Schützenhaus und wandern für 4 km auf Waldwegen abwärts bis wir nach 2,5 km auf den Achter Bach treffen. Dem Bachlauf folgend passiert man den Bildstock Schwarze Madonna und wir erreichen kurz darauf das Nitztal und die Jodokuskapelle.

Von Remagen nach Ahrweiler
14 km, mittelschwer
Wanderführer: Christine und Reinhard Klotz

Weitere Information demnächst hier!