Im Siebengebirge: zum Ölberg und Petersberg
Treffpunkt: DB-HP Ahrweiler Markt
Start- und Zielpunkt der Tour: Königswinter
Anfahrt / Rückfahrt mit Bahn
Wanderstrecke: 15 km, mittelschwer
Aufstieg / Abstieg 435 m, max. Höhe 430 m
Wanderführer: Heinz Ahrendt (02641 - 90 95 79) und Rainer Pollig (02641 - 29 05 678)


Beschreibung / Streckenverlauf
Die Wanderung führt von Königswinter hinauf zum Ölberg und weiter zum Petersberg. Beide Gipfel bieten eine gute Sicht mit weiten Ausblicken ins Siebengebirge und ins Rheintal. Vom Bhf. Mehlem setzen wir mit der Rheinfähre über zum Ausgangspunkt der Wanderung in Königswinter. Hier geht es von der Talstation der Drachenfelsbahn aufwärts, auf dem Rheinsteig vorbei an der Hirschberghütte, dem Milchhäuschen, dem Schallenberg und dem Geisberg. Nach der Pausenstation beginnt an der Margarethenhöhe der kurze steile Anstieg zum Großen Ölberg, dem mit 460m höchsten Berg des Siebengebirges.
Auf dem Rückweg geht es vorbei an der Stuttgarter Hütte, weiter zum Einkehrhaus und von dort zum Petersberg. Von dort folgt der Abstieg zur Rheinfähre in Königswinter
W2 ÖlbergW2 Ölberg HP