Auf der Eifelleiterschleife „Vingstbachrunde“
Treffpunkt: Parkplatz Ramersbacher Straße (Ahrstadion)
Start- und Zielpunkt der Tour: Königsfeld
An- / Rückfahrt: mit Pkw-Fahrgemeinschaften
Wanderstrecke: 16 km, mittelschwer
Anstieg / Abstieg 350 m, max. Höhe 490 m
Wanderführer: Ursula Jäger (02641 - 56 53) und Heinz Ahrendt (02641 - 90 95 79)


Beschreibung / Streckenverlauf
Start und Ziel dieses malerischen und qualitativ hochwertigen 15,8 km langen Rundwanderwegs rund um Dedenbach ist der historische Ort Königsfeld. Durch Feld- und Wiesengelände geht es am Vinxtbach entlang zur alten Ölmühle. Wir überqueren den Dedenbach und gehen weiter südlich an Dedenbach und Rodder entlang des Rodder Maars. Weiter führt der Weg über die Maarheide an Feld und Wiesen und am Waldrand entlang zum Steinberg mit Abstecher zum idyllischen Königssee. Hier streifen wir Oberdürenbach und folgen am Gut Schirmau dem Pfad zum Aussichtsturm am Weiselstein, der sich aus einer umgebenden Heidelandschaft erhebt. Wiesen und Felder wechseln sich auf dem weiteren Streckenabschnitt ab. An Burglei und Stucksberg geht es zur Hütte Schauinsland und man genießt den schönen Ausblick zur Rheinebene und Westerwald bevor es über den alten Vulkan Steinbüchelchen hinab zum Ausgangspunkt in Königsfeld geht.

W20 VinxbachtalW20 Vixtbachtal HP