Ganztagswanderung

Treffpunkt: DB-HP Ahrweiler Markt
wer nicht am DB-Haltepunkt Ahrweiler Markt einsteigt, muß sich rechtzeitig beim Wanderführer melden

An- und Rückfahrt mit der Bahn
Start- und Zielpunkt der Tour: Lorch / Kaub
Wanderstrecke: 14 km, mittel

Wanderführer: Klaus und Ursula Jäger (02641-56 51)

Beschreibung und Streckenverlauf

Diese Wanderung bietet Genusswandern pur. Weinberge begleiten uns hoch über dem Rhein zur Clemenskapelle. Weiter geht es durch das Retzbachtal und im Vorder-hang des Engweger Kopfes zur Wirbellay. Von dem Felskopf bietet sich ein schöner Blick auf Bacharach mit der imposanten Ruine der Wernerkapelle und der mächtigen Burg Stahleck. An den Schieferschutthal-den vorbei wandern wir in den Gelände-einschnitt des Obertals und im weiten Bogen um den Scheibigkopf herum ins tief einge-schnittene Niedertal hinein. Nach kurzer Strecke im Bachgrund aufwärts wird ein historischer Grenzstein von 1531 passiert. In Ser-pentinen geht es rasch aufwärts und im Bogen ober-halb des Schenkelbachtals zum Volkenbachtal. Hier verlassen wir den Rheinsteig und folgen dem Bach abwärts zum Bahnhof Kaub.

W17 Lorch Kaub