Ganztagswanderung

Treffpunkt: Parkplatz Ramersbacher Straße (Ahrstadion)
Start- / Zielpunkt der Tour: Neuwied
An- und Rückfahrt mit Pkw-Fahrgemeinschaften
Wanderstrecke: 11 km, leicht

Wanderführer: Reinhard Klotz (02641-0 05 85 36) und Ulf Neelsen (0173 41 19 324)

Beschreibung und Streckenverlauf

Der Wanderweg liegt im Naturpark Rhein-Westerwald, südöstlich von Rengsdorf. Er verläuft mehrheitlich durch den Wald auf gut ausgebauten Forst- und Wirtschaftswegen. Der Weg ist durchgängig beschildert und ganzjährig begehbar. Wir beginnen die Rundwanderung am Stausee in Neuwied-Oberbieber. Von dort aus geht es durch das Aubachtal in nördlicher Richtung mit mäßigem Anstieg hinauf Richtung Hardert. Nach etwa vier Kilometern erreichen wir die Aubachhütte. Wir verlassen das Aubachtal und wandem einen steileren schmalen Pfad hinauf Richtung Rengsdorf ins Tal des Völkerwiesen-bachs, wo wir auf den Rheinsteig treffen. Bis Rengs-dorf bilden der Rheinsteig und der R2 eine gemeinsa-me Wanderstrecke. Ab Rengsdorf geht es über einen schmalen Pfad berg-ab ins Engelsbach-tal. Im Tal führt ein breiter Forstweg zurück zum idyllisch gelegenen Stausee mit Einkehrmöglichkeiten.

W15 Rengsdorfer Tälerweg